Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jerrys Tagebuch Eintrag 26 Geheimauftrag Gotsche
#1
Liebes Tagebuch

Einsatzbericht von Jerry Cotton in geheimer Mission!
Nun ja, zumindest war sie geheim bis sie ihren Weg in die freie Presse Wyrd gefunden hat.

Nachdem mein etwas angespanntes Verhältnis zum selbsternannten König von Wyrd mittlerweile zumindest auf einer guten Arbeitsebene angekommen ist und meine Kontakte zur Unterwelt ….äää den ehrlichen Geschäftsleuten der Galaxis offenbar von Nutzen sind haben wir Jetzt doch ein neues Kapitel der Zusammenarbeit aufgeschlagen.

Getreu nach dem Motto „ Der Feind meines Feindes ist mein Freund „ hatten ja bereits vereinigte Verbände von Next, RSM und RoA der BBFA und ihren Handlangern empfindliche Niederlagen in Alrai zugefügt.

Aufgrund des massiven Einsatzes von Großkampfschiffen der Cutter und Corvette Klasse war aber ein verwertbarer Sieg nahezu unmöglich da die Bewaffnung der kleineren Kampfschiffe einfach nicht ausreichte um genügend Schaden unter diesen Riesen , angeführt vom heimlichen Imperator von Alrai , Großadmiral Tomski anzurichten.

Der einzige Pilot unserer Flotte der ein probates Mittel zur Verfügung gehabt hätte war, seitdem er bei einem Preisausschreiben für den Galaxie weiten Erotikanbieter Dildoking mit dem Slogan „ Das ist alles für den Arsch „ einen Jahresvorrat Leesti Bräu gewonnen hatte, spurlos verschwunden.

Sein Torpedoboot wäre die Rettung gewesen und somit musste Gotsche gefunden werden!

Als Sachverständiger für tarnen, täuschen und …na ihr wisst schon …wurde mir die Aufgabe übertragen Gotsche aufzuspüren und aus seiner mutmaßlichen alkoholischen Vollnarkose zu rütteln.

Mein „ Informant „ hatte mir auch gleich ein paar Koordinaten geflüstert ….na ja …nicht wirklich gleich, es dauerte etwas …und sie waren auch mehr geschrien aber wer wird sich an solchen Feinheiten stören :-)

Ich machte mich sogleich mit der Rainbow Warrior auf den Weg. Leider hatte auch die andere Seite von unserem plan Wind bekommen und so verlief der Flug alles andere als ereignislos. Ich wurde sogar von einer dieser schamlosen Kopien meiner geliebten Clipper die zurzeit überall aus dem Boden sprießen angegriffen …aber im Kämpfe umgehen kann dem Original eben keiner das Wasser reichen.

Das mein „ Informant“ aber offenbar zäher war als ich dachte ….wir werden uns nach meiner Rückkehr noch einmal sehr INTENSIV unterhalten müssen, musste ich schmerzlich feststellen.

Seine Koordinaten führten mich direkt in eine unübersichtliche Raumschlacht zwischen ….Himmel, zwischen ALLEN!
Ich beendete meinen Sprung im Normalraum mitten in einem Gefecht aus monströsen GPL Einheiten ( Korvetten ) Next und RoA Cuttern und diversen kleineren Einheiten.
Da nicht klar erkenntlich war wer eigentlich auf wen schoss und ich den Herren nicht die Gelegenheit geben wollte sich auf mich als Ziel zu einigen musste ich nach einigen Durchflügen die Rainbow Warrior unter heftigem Feuer aus dem Gefahrenbereich entfernen ….mit 15sec Restluft gelang mir gerade noch die Landung in der nächsten Station.

Wie ich später erfahren habe war Gotsche auch das Ziel einer BBFA Aktion die Ihn wohl hinterrücks im Schlaf ( ok …im Suff ) in seinem Versteck auf einem nahegelegenen Mond umbringen wollten …aber auch das ging wohl daneben ….Gotsche ist noch da draußen ….nur wo?

Ach ja, da ist ja noch mein „ Informant „ …..ich bin dann mal ne weile beschäftigt ….

https://www.youtube.com/watch?v=A7ml2mnTF08



Stay tuned
Jerry Cotton
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste