Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein Ronin und die Konferenz in Founders World
#1
Ich bin nun schon seit ein paar Tagen hier.
Hier in Shinrarta Dezhra, Jameson Memorial.
Die Tagung startet in wenigen Sekunden.
Es dauerte ein wenig, bis alle Geladenen angereist waren.
Viele kommen von weit weit her und waren Tage unterwegs.
Der Saal ist für dieses große Treffen bereits hergerichtet.
Ein großer Plenarsaal, wo jede Fraktion und jeder Clan ein festen Bereich hat.
Die Sitzreihen haben eine leichte Steigung, so dass jeder gut sehen und hören kann.
Vier lange Treppen laufen von oben, vom Eingang, hinunter zum Redner Pult und teilen die Sitzreihen und Logen.
Diverse Banner und Fahnen unterschiedlicher Regierungen und Clans schmücken den riesigen Raum.
Die Tagung startet bereits.
Das Thema ist klar definiert.
Wie stellen wir uns gemeinsam der drohenden Gefahr einer neuen Macht aus der Parallelwelt entgegen.
Ich stehe noch draußen und warte.
Ein paar Brüder fehlen noch.
Da kommen sie ja....


Ich, the Engineer, ein Ronin of Amarak, ein Relikt der alten Welt, langweile mich.


Wir stehen noch kurz draußen zusammen und tauschen die üblichen Begrüßungsfloskeln aus.
Es vergehen einige Sekunden bzw. Minuten, aber was interessiert einen Ronin schon die Pünktlichkeit.
Doch schließlich betreten wir zusammen den großen Plenarsaal, zu spät aber immerhin.
Wir haben uns nicht einmal in Schale geworfen und stecken in unsere Alltagskleidung.
Lediglich Friedrich Nix hat als Würdenträger seine Robe angezogen.

Gotsche tritt mit aller Höflichkeit die Türen auf.
Mit einem großen Knall schlagen die beiden Flügeltüren an die Wände.
Die Klinken hinterlassen tiefe Löcher, Putz bröselt heraus.
Ein bereits gestarteter Vortrag kommt zum Stillstand.
Alle Augen sind nun auf uns gerichtet.
Die Aufmerksamheit ist uns nun gewiss.

Wir verharren kurz am Eingang und mustern die Menschenmenge, die uns mit großen Augen anstarrt.
Schließlich schreiten wir langsam die Treppe hinunter zu unseren Plätzen.
Ein langer Weg, begleitet von drückender und andächtiger Stille.
Viele Blicke begleiten uns. Es wird leise getuschelt.
Unterschiedliche Emotionen sind in den Augen lesbar.
Hass
Verachtung
Wut
Angst
aber auch viel Bewunderung
Erfurcht
Respekt
Erleichterung

Schließlich kommen wir bei unseren Plätzen an.
Unsere Bereich ist ganz vorne, in der ersten Reihe.
Ein Ronin sitzt immer in der ersten Reihe.

Für jede Regierung und jeden Clan gibt es nur ein bestimmtes Kontingent an Sitzplätzen.
Somit haben die anderen Regierungen und die großen Clans ihre Abgesandten, Auserwählten und Leader geschickt,
Wir, die Ronins of Amarak, sind nahezu komplett angereist.
Auf Grund unserer Clangröße hat jeder einen Platz im Saal.
Wir setzen uns und wenige Sekunden später setzt der Vortragende sein Bericht fort.

Diverse Redner tragen ihre Berichte und Einschätzungen der Lage vor.
Wissenschafter
Politiker
Clan-Sprecher
Geistliche
Es dauert gefühlte Stunden.
Jeder will gehört werden.
Jeder hat etwas beizutragen.

Bereits jetzt, ohne dass Entscheidung getroffen werden mussten, werden Unstimmigkeiten fühlbar.
Zwischen den verschiedenen Rednern und Zuhörern gibt es bereits jetzt unterschiedliche Meinungen zu Lage.
Spannungen bauen sich auf.
.
..
...
Das geht nicht lange gut....
Warten wir es mal ab...
...
..
.

weiter


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste